Hallo,  ich bin Petra.

Ein Leben ohne Tiere will ich mir nicht vorstellen und bin auch für die, die mich kennen, nicht ohne Tiere denkbar. Sie machen mein Leben lebenswerter, bunter und tiefer.

Nach und nach habe ich bemerkt, dass meine Tiere mein Leben nicht nur bereichern, sondern dass sie mir auf ihre ganz eigene Art jeden Tag ein offenes und ungefiltertes Feedback geben.

Besonders meine Stute Smilla hat mir den Weg zu meiner heutigen Arbeit als Coach geebnet. Das sie mich in vielen Situationen 1:1 gespiegelt hat, wollte ich anfangs einfach nicht wahrhaben.

 

Es hat mich immer richtig geärgert, wenn jemand gesagt hat, wir seien uns so ähnlich. Smilla hat mir genau die Punkte aufgezeigt, auf die ich nicht gerne schauen wollte.

 

Aber es wurde schnell klar, dass unsere gemeinsame Entwicklung nur in dem Maße weitergeht, in dem auch ich mich weiterentwickle. Den jeweils aktuellen Stand meiner Entwicklung hat Smilla mir immer genauestens zurückgemeldet.

coaching_fuer_reiter-klopfakupressur_fuer_reiter-eft-klopftechnik-mentaltraining_fuer_reiter-petra_graak_coaching-about

Diese Fähigkeit unserer Tiere, wahrzunehmen, was für viele Menschen unsichtbar ist, finde ich faszinierend und habe sie in meine Coachings integriert.

Heute helfe ich Menschen mit Pferd oder mit Hund dabei zu verstehen, welche Themen ihre Tiere ihnen spiegeln. Mit meiner sehr guten Intuition und meiner Expertise im Coaching, über Tierverhalten und Tierpsychologie unterstütze ich sie dabei, in die Umsetzung zu kommen, denn verstehen alleine reicht nicht.

Ich bin immer wieder begeistert und berührt davon, welche Motivation Menschen haben, für ihre Tiere endlich die Themen anzupacken, die sie schon lange mit sich herumtragen. So verändert sich nicht nur die Beziehung zu ihren Tieren, sondern sie fühlen sich insgesamt in ihrem Leben selbstsicherer, zuversichtlicher und zufriedener.

Die Coachings zeigen mir immer wieder: du musst nicht perfekt sein, sondern einfach deine ganz eigene innere Balance finden. Damit hilfst du nicht nur dir, sondern ermöglichst es auch deinem Tier, zu seiner inneren und äußeren Balance zu finden.

„Das schönste ist, ich fühle mich auf einmal richtig wohl und genieße zum ersten Mal das Springen.“
Jasmin Ghadir-Braunisch, Langenfeld

„Für mich ist Petra der Mental-Coach für alle, die in ihrem Leben oder im Zusammenleben mit ihren Tieren eine nachhaltige Veränderung erreichen wollen.“
Petra Pütz-Elsäßer, Köln

Diese Werte sind mir wichtig

  

EMPATHIE
Mir ist es wichtig, meinen Coachees dabei zu helfen, sich in ihr Pferd und ihren Hund hineinversetzen zu können. Denn je besser dir das gelingt, desto mehr verstehst du auch deine eigenen Wünsche und Bedürfnisse. Und das ist wiederum nicht nur für dich gut, sondern auch für dein Pferd und deinen Hund.

EHRLICHKEIT
Von mir bekommst du ein ehrliches und wertschätzendes Feedback im Coaching-Prozess. Auch außerhalb des Coachings ist mir eine ehrliche Kommunikation ohne nur an die eigenen Interessen zu denken, wichtig.  

LERNEN / ENTWICKLUNG
Das ist super wichtig für mich. Wie langweilig wäre das Leben ohne Lernen und Weiterentwicklung? Daher ermutige ich auch in meinen Coachings, sich zu trauen, etwas mal nicht zu können und zu wissen, auch Expertenwissen kritisch zu hinterfragen und immer offen für neue Erkenntnisse zu sein.

HUMOR
Die Dinge auch mal nicht so ernst zu nehmen, über dich selbst und die Situation Lachen zu können, bringt eine gehörige Portion Freude und Leichtigkeit. Allein damit lösen sich manche Probleme von allein auf.

Freiheit / Unabhängigkeit
Als Pferde- und Hundebesitzerin ist es sofort klar, dass ich hiermit nicht die Freiheit von Verantwortung und Routinen meine. Mir ist es wichtig, die Dinge unabhängig und aus verschiedenen Perspektiven betrachten zu können. Ich möchte mir eine eigene Meinung bilden und diese auch äußern dürfen.

So arbeite ich gerne mit dir zusammen

Mentaltraining für Reiter - Petra Graak mit Pferd Smilla

Du hast Lust dazu, den Blick auch auf dich selbst zu richten und schiebst nicht alles, was nicht funktioniert, auf dein Tier.

 

Du bist bereit, Dinge auszuprobieren, dranzubleiben und auch dich nervt die „geht-bei-mir-nicht“ – „habe-ich-alles-schon-probiert“ Haltung.

 

Du setzt Dinge um, bleibst dran auch wenn’s mal nicht sofort klappt und hast keine Lust auf den Jammer-Modus.

 

Dein Tier ist für dich eine eigenständige Persönlichkeit und es soll in eurer Beziehungsgestaltung mitreden dürfen.

Ein paar Hintergrundinfos

 

  • Meine erste Coaching-Ausbildung habe ich schon im Jahr 1999 angefangen. Seitdem coache ich, auch wenn es früher noch nicht so in war wie heute.
  • Tiere begleiten mich schon seit meinem 3ten Lebensjahr; seit Jahrzehnten habe ich Hunde und Pferdeerfahrung.
  • Obwohl ich mit meinem Pferd Wiedereinsteigerin war, war ich schon ein paar Jahre später als Horsemanship- und Dressurtrainerin selbstständig.
  • Ich habe ca. 15 Jahre als Personalleiterin und Personalentwicklerin in internationalen Unternehmen gearbeitet.
  • Ich habe Ausbildungen als Diplom-Supervisorin; NLP Master-Pratcitioner, NLP Coach und Trainerin; EFT-Klopfakupressur-Coach.
  • Außerdem mach ich regelmäßig Fortbildungen in Persönlichkeitsentwicklung, verschiedenen Therapiemethoden; Tierverhalten und Tierpsychologie und lasse meine Arbeit supervidieren.

 

Ich freue mich darauf, dich und dein Pferd oder deinen Hund kennenzulernen und euch auf eurem gemeinsamen Weg zu einer vertrauensvollen Beziehung ein Stück weit zu begleiten.